Neuigkeiten

Neuigkeiten

Mit jeder Minute, die vergeht, rückt Weihnachten näher.

Wie jedes Jahr veranstaltet die Otto-Pankok-Schule auch dieses Jahr einen Schulgottesdienst, um sich von dem vergangenen Jahr zu verabschieden.

Stunde um Stunde verbrachten die Schülerinnen und Schüler der EF, um während ihres Religionsunterrichtes einen Gottesdienst auf die Beine zu stellen, welcher hoffentlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Mit tatkräftiger Unterstützung und Betreuung von Frau Krach und Herrn Meiselbach entstanden in den verschiedenen Teams die unterschiedlichsten Texte, Fürbitten und Geschichten für jung und alt.

Der Gottesdienst bezieht sich auf das Thema „Sterne als Wegweiser“ und passend zu diesem Motto werden am kommenden Donnerstag, den 20.12.18 um 12:00 Uhr Lieder gesungen und zum Schluss Plätzchen verteilt.

Die EF sowie Frau Krach und Herr Meiselbach freuen sich auf euer Kommen.

(Elisa Eising)

 

 Weihnachtsgottesdienst

Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen fand dieses Jahr schulintern am 05.12.2018 statt. Bald geht es in die nächste Runde – die Spannung steigt!

Auch dieses Jahr wurde wieder fleißig das Vorlesen im Deutschunterricht geübt – und zwar sowohl die Lesetechnik als auch die Interpretation des Textes durch das Einsetzen der Stimme. So wurde gequiekt, gelacht, ironisiert,… Dies geschah in zwei Runden. Da dieser Jahrgang fünfzügig ist, durften nur die Besten am Schulentscheid teilnehmen, dafür gab es aber ein größeres Publikum als in den Vorjahren, das ruhig lauschte und wild applaudierte.

Die fünf Klassensieger und Klassensiegerinnen lasen zunächst ihre eigenen Texte vor – unser Gewinner Mats Bleckmann aus der 6b katapultierte die dreiköpfige Jury in die eigene Kindheit zurück, indem er aus „Ein Sams für Martin Taschenbier“ vorlas. Anschließend trugen die Schüler und Schülerinnen unbekannte Kurzgeschichten aus dem Kinderbuch „Werden Stiere wütend, wenn sie rot sehen?“ vor. Dabei wurden auch mal Wörter dazuerfunden 😉

Den Schülern und Schülerinnen und der Jury hat es viel Spaß gemacht! Die Jury gratuliert dem Gewinner und freut sich auf das nächste Jahr!

                                                                                              -Julia Blumenhagen-

Bereits zwei Mal haben die Frühschichten zum Thema "Auf der Suche nach den Sternen" stattgefunden.

Eine kleine Gruppe Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer hat sich am 03.12.2018 und am 10.12.2018 vor Unterrichtsbeginn im Musikraum versammelt, um besinnlich und ruhig in den Tag zu starten.

 

Auch am 17.12.2018 treffen wir uns wieder im Musikraum 302 und laden Euch und Sie herzlich zum Mitmachen ein!

 

Hier einige Eindrücke der ersten beiden Frühschichten.

Frhschichten1

Advent - eine Zeit, sich auf Weihnachten vorzubereiten. Doch... seit Wochen schon können wir Spekulatius und Lebkuchen im Supermarkt kaufen; die Weihnachtsabteilungen in Baumärkten und Gartencentern laden uns seit dem Spätsommer ein; ach, und da sind auch noch viele Klausuren vor den Ferien zu schreiben und zu korrigieren; Eltern und Lehrer besprechen Erfreuliches und weniger Erfreuliches am Elternsprechtag ...

Jeder von uns könnte vermutlich diese Liste weiterführen und wir fragen uns oft: Wie soll ich da Vorfreude auf Weihnachten empfinden?

Wir wollen Sie und Euch in dieser stressigen Zeit einladen, in dieser Zeit die Augen offen zu halten und aufmerksam wahrzunehmen, was in uns und um uns geschieht.
Wir wollen mit Ihnen und Euch zum Thema "Auf der Suche nach den Sternen" darüber nachdenken, was Sterne für uns sind, welchem Stern wir folgen möchten und wer für uns ein Wegbegleiter sein kann. 

Wir hoffen, dass unsere Frühschichten Ihrem, Eurem und unserem Alltag ein wenig Besinnlichkeit in der Adventszeit bringen.

Frhschichten Einladungen

Mathe im Advent neu          
  

 Liebe Schülerinnen und Schüler, 

 

es ist so weit, es ist so weit, es naht die schöne Weihnachtszeit!

Am 1. Dezember beginnt der beliebte Schülerwettbewerb "Mathe im Advent". 24 weihnachtliche Aufgaben rund um das Wichteldorf am Nordpol vermitteln Spaß und sinnvolle Anwendungen der Mathematik.

Hier geht's zum Kalender.

Die weihnachtlichen Aufgaben findet ihr auch links im Eingang unserer Schule. 

 

Wir drücken die Daumen und wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und Spaß.

Liebe Eltern,

am 26.11.2018 findet der Elternsprechtag im ersten Halbjahr des Schuljahres 2018/2019 statt.

Hier finden Sie weitere Informationen (allgemeine Informationen zum Elternsprechtag; Übersicht über die Sprechzeiten am Elternsprechtag sowie den Raumplan).

Sollten Sie am Elternsprechtag verhindert sein, können Sie Gesprächstermine im Rahmen der Sprechstunden der Lehrerinnen und Lehrer wahrnehmen. Bitte melden Sie sich zuvor im Sekretariat oder bei der jeweiligen Lehrkraft, um einen Gesprächstermin für die Sprechstunde zu vereinbaren.

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht über die Sprechstunden im ersten Halbjahr des Schuljahres 2018/19.