Neuigkeiten

OP logoLiebe Eltern der Otto-Pankok-Schule,

dem Thema Cybermobbing kann sich auch Schule endgültig nicht mehr entziehen. Im Sinne einer gesunden Persönlichkeitsentwicklung jedes Kindes halten wir es für unumgänglich, schon frühzeitig den kompetenten Umgang mit dem Internet und sozialen Netzwerken zu schulen, Aufklärung zu betreiben und Gefahren aufzuzeigen. Deshalb ist diese Thematik sowohl Gegenstand des sozialen Lernens an unserer Schule als auch Inhalt eines Projektes in Klasse 6, das wir vom 22. – 24.2.2017 in den einzelnen Klassen durchführen werden.

Im Rahmen des von der Evangelischen Familienbildungsstätte Mülheim an der Ruhr initiierten und von der Junker-Kempchen-Stiftung geförderten Präventionsprojektes „Cybermobbing“ werden Sie, liebe Eltern, am Montag, 20. Februar ab 19 Uhr in unserem Forum kompetente Berater in Sachen Cybermobbing ausführlich über die Thematik informieren.