Neuigkeiten

logoDie Schülerfirma der Otto-Pankok-Schule „DekOPaletten“ unter der Leitung des Lehrers Björn Schnieder hatte im März ein Kamerateam des WDR zu Besuch, das für die „Lokalzeit Ruhr“ einen Bericht über die Schülerfirma drehte.

Mehr als vier Stunden lang gaben die Jung-Unternehmer dem Westdeutschen Rundfunk dabei Einblick in die Geschehnisse ihrer Firma: So wurden die Schüler der Produktionsabteilung ausgiebig beim Herstellen ihrer Dekorationsartikel gefilmt, die Marketing-Abteilung beim Pflegen der eigenen Homepage, während die Verwaltungsabteilungsmitarbeiter den Geschäftsbericht schrieb, der gleichzeitig die Bewerbung für den anstehenden NRW-Landeswettbewerb darstellt. Die Mitarbeiter der Finanzabteilung erklärten vor der Kamera zudem die aktuelle Gewinn- und Verlustrechnung und durften verkünden, dass die Firma derzeit eine Rendite von rund 28 Prozent erwirtschaftet hat.

Nach gut vier ereignisreichen Stunden war der Bericht dann „im Kasten“, ausgestrahlt wurde er am 06. April, hier ist der Beitrag online abrufbar.