Neuigkeiten

 

 

Am 29. Juni 2009 findet zum ersten Mal der „SauberTag“ statt. An diesem Tag werden die Räume und Flure von den Schülern gereinigt und verschönert.

Die Aktion bezieht sich auf die 3. und 4. Stunde (9.50 Uhr - 11.25 Uhr). Vorher und nachher findet regulärer Unterricht statt. Jedem Lehrer sind eine Schülergruppe und  Räume und Flurabschnitte zum Reinigen zugeordnet. Zu den Reinigungsaufgaben zählen: Reinigen der Räume, Tafeln, Tische, Waschbecken, Aussortieren der Schränke, Entfernen des Wandschmuckes, Entsorgen des Mülls. Die Klassen an den Pavillons reinigen zusätzlich die dortigen Schulhöfe und umliegenden Grünanlagen. Falls einzelne Gruppen mit ihrer Arbeit früher fertig sind, werden noch zusätzlich das Forum und/oder der große Schulhof gesäubert. Materialien wie Eimer und Schwämme werden von der Schule zur Verfügung gestellt. Nur Spachtel und Gummihandschuhe sind selbst zu besorgen.

Cagla Siler, Jana Unterhansberg und Maide Kahraman