Neuigkeiten

 

R101_1

„A problem has been detected…..” Die Zeiten drohender Abstürze und blauer Bildschirme, des ewigen Wartens vor einem sich nur ganz allmählich aufbauenden Bildschirm gehören der Vergangenheit an! Ebenso das Problem der veralteten Software, die uns nicht erlaubte, alle Dokumente zu öffnen, die wir lesen oder bearbeiten wollten.

Wer in dieser Woche aufmerksam durch die Schule gegangen ist, hat die großen Veränderungen beobachten können, die sich in den Räumen 101 (Informatikraum) und 115 (Internetraum) abzeichnen.

 

Dank der großzügigen Spende einer Familie, die sich unserer Schule auch nach Jahren ihres Besuchs sehr verbunden fühlt, sind wir in der Lage, unsere Computerräume mit insgesamt 40 (vierzig!) funkelnagelneuen Arbeitsplätzen auszustatten (einschließlich der Bildschirme, der Tastaturen und der Mäuse).

 

Hier auch noch die technischen Daten der neuen Rechner:

Dual Core Prozessoren- 2,6 GHz - 2 GB Arbeitsspeicher - 19 Zoll Monitore.

 

Um die neuen Kapazitäten angemessen ausnutzen zu können, hat der Verein der Freunde und Förderer der Otto-Pankok-Schule auch nicht gezögert, 50 Arbeitsplätze mit dem neuen Office-Programm 2007 auszustatten.

R101_2 R115_1
R115_2 R115_3

Der Begriff der neuen Medien hat für unsere Schule eine zweifache Bedeutung erhalten: Lernen mit neuen Medien heißt für uns jetzt nicht mehr allein „Lernen am PC“, sondern darüber hinaus „Lernen mit 40 neuen PCs und aktueller Software“.

Ein herzliches Dankeschön den Spendern und Herrn Dorzok, dem es mit viel Engagement gelungen ist, die neuen Schülerarbeitsplätze technisch gebrauchsfertig zu machen.

 

Ursula Welker