Neuigkeiten

 

DrHallmannIn der Reihe der Elternabende zu pädagogischen Themen am OP hielt am 3.11.2010 Dr. Hallmann, Leiter der Landeskoordinierungsstelle Suchtvorbeugung NRW, ginko Mülheim, einen beeindruckenden Vortrag zum Thema „Alkoholkonsum im Jugendalter“.

 

Alkoholkonsum gehört in unserer Gesellschaft in vielen Alltagssituationen wie selbstverständlich dazu. Deutschland nimmt mit einem Konsum von 10 Litern reinen Alkohols pro Einwohner und Jahr europaweit eine Spitzenstellung ein. Gerade Jugendliche werden auffällig durch problematische Formen des Konsums, Flatrate-Parties“, „binge-drinking“, „Koma-Saufen“. Rund 20% der Heranwachsenden praktizieren ein exzessives Rauschtrinken. Der Einstieg erfolgt immer früher und beginnt bereits zwischen dem 12. und 14. Lebensjahr.

 

Erschreckende Fakten, die Dr. Hallmann in seinem Vortrag ansprach, und die wiederum einmal mehr die Notwendigkeit der Aufklärung deutlich machen. Entsprechend der Zielsetzung der Suchtvorbeugung gab er alltagstaugliche Tipps zum Umgang mit dem Thema „Alkohol trinken“ in der Familie, Hinweise, worauf Eltern in Gesprächen mit ihrem Kind achten sollten sowie Adressen, die den Eltern Materialien bieten und Unterstützung zukommen lassen können.

 

Ursula Welker