Neuigkeiten

 

gebissabdruck_copyKieferorthopädie Dr. Birgit Bidenharn und Dr. Veit Stelte

 

Die Kieferorthopädie Dr. Bidenharn und Dr. Stelte ist eine zwar kleine, aber sehr schön eingerichtete Praxis. Sie können bis zu drei Patienten gleichzeitig behandeln. Die Praxis hat zwei Warteräume: Einen großen, der eher für Kinder gedacht ist (es  gibt sehr viel Spielzeug und sogar eine XBox ist vorhanden) und ein etwas kleinerer für Erwachsene.

Erst wird ein Abdruck der Zähne mit einer Zahnabdruckmasse gemacht, um festzustellen, ob irgendetwas am Kiefer bzw. an den Zähnen verbessert/gemacht werden muss. Dieser Abdruck wird dann ins hauseigene Labor gegeben, damit die dort arbeitenden Leute ihn mit Gips ausgießen können. Wenn das Modell der Zähne getrocknet  ist, können die Ärzte bestimmen, ob man eine Brücke, Krone, Spange o.ä. bekommt. Diese Teile werden dann maßgefertigt und können nach ein paar Tagen eingefügt werden.                                     

 

Fazit: Der Besuch der Kieferorthopädie war sehr interessant und hat allen viel Spaß gemacht.

 

(Maximilian Goertz, Klasse 5a)