Neuigkeiten

 

Die Bürgerstiftung Mülheim an der Ruhr zeichnete Schülerinnen und Schüler unserer Schule für herausragende Leistungen und vorbildliches Engagement auf verschiedenen Gebieten aus.

Sebastian Franzen (Jahrgangsstufe 13) wurde mit dem 1. Preis in der Kategorie "Naturwissenschaften" ausgezeichnet und erhielt ein Preisgeld von 3000 Euro.

Ebenfalls ein 1. Preis und damit ebenfalls ein Preisgeld von 3000 Euro wurden Aris Blettenberg (Klasse 9a, Kategorie "Geisteswissenschaften) zugesprochen.

Der Einsatz der Streitschlichter wurde mit einem Anerkennungspreis in Höhe von 500 Euro honoriert.