Neuigkeiten

2016 03 02 11.18.03Im März 2016 fand in Recklinghausen eine Fortbildungsveranstaltung der Natur- und Umweltschutz-Akademie (NUA) zum Thema "Vegetarisch-Snacking-Food to go!" statt, zu der Unterrichtende aus der ganzen Umgebung anreisten. Die Mitglieder der Umwelt-AG waren eingeladen, dort das Projekt "Wo-her kommen unser Obst und Gemüse?" vorzustellen.


Nach der offiziellen Begrüßung wurde die Gruppe auf die Bühne gerufen. Alexandra Hufnagel, Marie Hahn, Sabrina Reynowski und Lasse Lautenschläger trugen souverän ein Streitgespräch zwischen Billig- und Öko-Tomate vor und animierten danach die Zuhörer, den Refrain des Gemüse-Raps mitzusprechen. Die Gruppe erhielt großen Applaus. Vor der Abreise beobachteten wir noch die Präsentation einer anderen Schule, die einen eigenen Bäcker samt Backstube hat! Momentan arbeitet die Umwelt-AG an dem Thema "Wasser - ein selbstverständlicher Grundstoff?" Dabei geht es um den verantwortungsvollen Umgang mit dieser lebenswichtigen Ressource. Schüler, die Spaß daran haben, vor Gruppen aufzutreten und noch mitmachen wollen, sind herzlich eingeladen. Meldet euch bitte bei Frau Garbe-Müller.