Neuigkeiten

Gute gesunde Schule

Alu-Tonne

Es spricht sich immer mehr herum, dass seit einiger Zeit ein Projekt läuft, das sich mit dem Thema "Müllvermeidung in unserer Schule" beschäftigt und den Schwerpunkt "Aluminium" hat. 

 

FOTO1

Dieses Jahr haben zwei Gruppen mit ihren Beiträgen Geldpreise für die Schule gewonnen: Ein Kunst-Grundkurs 12 gewann 600 € und das Projekt "Müllvermeidung" der Umwelt-AG und des Biologie/Chemie-Kurses Klasse 9, das mit 250 € ausgezeichnet wurde.                

 

Renate Garbe-Müller

ggs 1 

Am Samstag, den 3. Mai, fand um 12.00 Uhr in der Wertstadt, Löhberg 35 die Eröffnung der Ausstellung statt. Teilnehmer waren Schülerinnen und Schüler des WP2-Kurses Biologie/Chemie und die Teilnehmer der Umwelt-AG, sowie Frau Schwabe vom Umweltamt, Frau Garbe-Müller und einige Gäste. Frau Schwabe begrüßte die Teilnehmer, Frau Garbe-Müller stellte die Schüler-Gruppen vor. Danach führten die Schülerinnen und Schüler die Besucher durch die Ausstellung.

Genlab3 

Zum Konzept der Guten und gesunden Schule gehört auch die Kooperation mit auswärtigen Partnern. Der Besuch im Genlabor in Essen gehört für Biologie-Leistungskurse zum wichtigen Programmpunkt. Er zeigt den Schülern und Schülerinnen deutlich die praktische Anwendung der im Unterricht besprochenen Methoden und Inhalte. 

 

Kieferort 1 
Der Besuch der Klassen 5 beim Kieferorthopäden gehört inzwischen zum festen Programm der Gesundheitsvorsorge unserer Schule. Neben Information zur Zahn- und Kiefergesundheit bekommen die Schülerinnen und Schüler auch Einsicht in verschiedene Berufe, außer dem Arztberuf werden auch Tätigkeiten des Zahntechnikers und der Arzthelferin gezeigt.
Renate Garbe-Müller
 

selbstverteidigung 1 
Der Selbstbehauptungskurs für Mädchen, den Frau Garbe - Müller organisierte, fand an drei aufeinander folgenden Sonntagen für die 5. und 6. Klasse statt.
Ich war selbst schon einmal Teilnehmerin und es hat mir erneut sehr gut gefallen.
Es ist schön, auch mal die anderen Mädchen aus der 5. und 6. Klasse kennenzulernen.
30 Euro für 3 Sonntagskurse die jeweils 2 1/2 Stunden Training beinhalten, sind auf keinen Fall zu viel verlangt.