Neuigkeiten

Neuigkeiten

OP LogoSuchtprävention ist auch an unserer Otto-Pankok-Schule ein Thema, dem wir uns aktiv stellen wollen. Dazu haben wir interessierten Eltern unsere Arbeit zur Suchtprävention 2016/17 am OP vorgestellt, konkret unterstützt von Frau Kranz und Herrn Kathagen von der Ginko-Stiftung in Mülheim. Die als Spiralcurriculum aufgebaute Unterrichtsreihe – von B. Maaßhoff, S.Unkel, T. Reinhard -  hat in diesem Schuljahr im siebten Jahrgang begonnen mit dem Thema „Suchtprävention -  digitale Medien“ und wurde in den Fächer Religion und Praktische Philosophie in vier Doppelstunden praktisch umgesetzt.  Als Einstieg in unseren Elternabend haben wir zunächst die Eltern selbst aktiviert, zunächst mit dem Ziel, über die eigene, konkrete Auseinandersetzung mit den Materialien und Methoden ins Gespräch zu kommen. Smartphone und Internet sind zu alltäglichen Begleitern unserer Schüler geworden.

20170511 103413 resized 1In diesem Schuljahr haben insgesamt 82 Schülerinnen und Schüler am Känguruwettbewerb unsere Schule vertreten und zum Teil sehr gute Ergebnisse erzielt. Sieben unserer Schülerinnen und Schüler waren so gut, dass sie eine der Preiskategorien erreichen konnten.

Ein Mann zwei Chefs

Mülheimer Woche, Samstag, 22. April 2017

IMG 0083Beim Sportfest in der Sporthalle der Otto-Pankok-Schule kamen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen so richtig ins Schwitzen. Das Sportevent lief unter der Leitung von Frau Buhren und Herrn Reinhard. Unterstützt wurden sie von den Tutoren der Fünftklässler. Die Ansagen und die Moderation machte der Oberstufenschüler Bjarne Braun. Über den Sieg durfte sich am Ende die Klasse 5c freuen.

Pi day7Wir, die Klasse 6b, haben mit Frau Skiba, unserer Klassenlehrerin, am 14.März 2017 den Pi-Day gefeiert. Der Pi-Day ist ein Tag, an dem die Kreiszahl Pi gefeiert wird. Für alle, die sich jetzt fragen, warum man ausgerechnet am 14. März die Zahl Pi feiert, ist hier die Erklärung: Die Kreiszahl Pi aufgerundet auf 2 Nachkommastellen ist 3,14 und nach der Amerikanischen Datumsschreibweise entspricht dies dem 14.03.

logoDie Schülerfirma der Otto-Pankok-Schule „DekOPaletten“ unter der Leitung des Lehrers Björn Schnieder hatte im März ein Kamerateam des WDR zu Besuch, das für die „Lokalzeit Ruhr“ einen Bericht über die Schülerfirma drehte.