Neuigkeiten

Neuigkeiten

Praktikumsbetreuer fuer Schueler mit Lernbehinderung

Mülheimer Woche, Samstag, 13. August 2016

IMG 0853Neben dem Sommerkonzert und den traditionellen Aufführungen der Optiker, in diesem Jahr zum letzten Mal unter der Regie von Lothar Rehfuß, gab es zum Schuljahresende im Rahmen des OP-Kultursommers drei Theater-Inszenierungen. Die Theater-AG der Jahrgangsstufe 7, geleitet von Michael Bohn, präsentierte mit großer Spielfreude und sehr artikulier eine selbstverfasste Szenenfolge unter dem Titel "Keine Ahnung". Hier konnten die Akteure zeigen, was sie in zwei Jahren Acting-Pool und darüber hinaus gelernt und geprobt hatten. Viele Szenen hatten ihren Ursprung in Improvisationen und eigenen Erfahrungen. Sehr spritzig, flüssig, witzig und geistreich inszeniert und dargeboten. Mit sparsamen Mitteln wurden immer neue Bilder geschaffen, die das Spiel in den Vordergrund setzten.

Foto2In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien gab es spontan einen Besuch von Schülerinnen und Schülern aus Tansania. Acht Schülerinnen und Schüler weilten mit einer Lehrerin und einem Lehrer auf Einladung des Evangelischen Krankenhauses für zehn Tage in Mülheim.

OP logoAm 30. Juni fuhren 14 Schülerinnen aus den Klassen 6a ,6b und 6c mit Frau Buchenthal zur Universität Duisburg-Essen, um dort an der indive-Praxistagung teilzunehmen. Schülerinnen und Schüler aus vielen Schulen des Ruhrgebiets wollten dort ihre Projekte zur individuellen Förderung vorstellen.

Abi Gruppe

Die Otto-Pankok-Schule gratuliert den erfolgreichen Abiturientinnen und Abiturienten des Jahres 2016: "Uns wird ein Jahrgang in Erinnerung bleiben, der uns sehr viel Freude bereitet hat. Vor euch liegt nun eine Zukunft mit unzähligen Chancen. Wir sind zuversichtlich, dass ein jeder von euch sich auf seinen, dass eine jede von euch sich auf ihren  Weg begeben hat, der der richtige sein wird. Wohin auch immer eure Wege euch führen, vergesst eure Schulzeit nicht und schaut hin und wieder vorbei."

Im Namen der Schulgemeinde

Petra H. Mai & Gerald Wandrey, Beratungslehrer der EF bis Q2