Neuigkeiten

Neuigkeiten

OP Logo

Liebe Eltern der Viertklässler, liebe Schüler,

schön, dass Sie sich an dieser Stelle über die Anmeldung an unserer Schule informieren wollen. Weiter unten finden Sie das Anmeldeformular, das Sie ausdrucken und bereits zu Hause in aller Ruhe ausfüllen können. Bringen Sie bitte zur Anmeldung Ihr Kind, die Schulbesuchsbestätigung und das Halbjahreszeugnis Ihres Kindes mit.

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

ab dem 26.02.2018 werden wir wieder in Zusammenarbeit mit der Stadt Mülheim, der Bäckerei Schollin und dem neuen Caterer, Frank Schwartz (Gastro Group GmbH), ein warmes Mittagessen in unserer Mensa anbieten können.

Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen fand dieses Jahr schulintern am 06.12.2017 statt. Bald geht es in die nächste Runde – die Spannung steigt!

AaseeDie erste Oktoberwoche 2017 verbrachte ich in der 17. Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster (kurz: SMIMS, belächeltes Palindrom). Dabei geht es um die intensive Arbeit in einzelnen Arbeitsgruppen mit je einem Leiter zu unterschiedlichsten, anspruchsvollen Projekten und spannenden Themen, die weit über den Schulunterricht hinaus den Horizont der Teilnehmenden erweitern; manche sind eher mathematisch, manche eher informationstechnisch, andere beinhalteten beide Fachrichtungen. Dabei waren die einen handfester, die anderen mehr theoretischer Natur.

Schon bei der Anmeldung Monate zuvor – von der Schule vorgeschlagen – galt es, sich für ein Projekt zu entscheiden; meins sollte die „Quadratur des Kreises“ sein (dazu gleich mehr).

Weihnachtsgruss k

Allen Mitgliedern der Schulgemeinde wünschen wir ein besinnliches Weihnachtsfest und erholsame Tage. Wir hoffen, dass Sie und Ihre Kinder Zeit finden, den Alltag etwas entschleunigen und Energie für die neuen Herausforderungen im kommenden Jahr gewinnen zu können.

 

Wir freuen uns auf eine engagierte, kooperative Zusammenarbeit im Jahr 2018!

 

Die Schulleitung

Ulrich Stockem                  Ulrich Bender

Spende Lebenshilfe OP min

Mit einer großartigen Spende in Höhe von 870 Euro unterstützt die Schülerfirma „DekOPaletten“ der Otto-Pankok-Schule die Lebenshilfe e.V. in Mülheim.

Schülerinnen und Schüler der ehemaligen 9. Jahrgangsstufe hatten im Differenzierungskurs Wirtschaft unter der Leitung von Björn Schnieder die Schülerfirma „DekOPaletten“ im Schuljahr 2016/17 gegründet und wie geplant zum Ende des Schuljahres im Juni 2017 aufgelöst. Aus alten Paletten und Altholz wurden neue Dekorationsgegenstände und Möbel hergestellt und verkauft.

Der Gewinn, der nach Auflösung der Firma übrig blieb, wurde am Donnerstag an die Lebenshilfe übergeben.

Quelle: Lebenshilfe