Ober- und Unterstufenchor

„Singen macht Freude, Singen ist im Chor am schönsten!“

„Come together, let’s sing!“

Dieses Motto des Deutschen Chorverbandes, der mehr als 3.000.000 aktive Mitglieder hat, gilt sicherlich auch für das Singen in der Schule.

Die Otto-Pankok-Schule hat seit vielen Jahren zwei Chöre.

 

Chor

Der Oberstufenchor besteht im Kern aus den SchülerInnen der 12. Jahrgangsstufe, die den vokalpraktischen Kurs besuchen. Erfreulicherweise interessiert sich in den letzten Jahren auch eine immer größer werdende Gruppe von Schülerinnen und Schülern der  Klassen 11 und 13 für den Chor.

In voller Besetzung kann sich der Chor z. Zt. incl. der Gast-SängerInnen, die nicht regelmäßig zu den Proben kommen können, auf 35 Mitglieder stützen. Natürlich sind Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 ebenfalls herzlich willkommen. Die Chorproben finden dienstags von 13.30 – 15.45 in Raum 302 statt.

Der Chor versucht, sein Repertoire so auszuwählen, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Der nächste Auftritt wird beim Weihnachtssingen sein. Zur Vorbereitung dieses wichtigen Auftritts ist eine Chorfreizeit geplant, über deren Terminierung noch mit der Schulleitung gesprochen werden muss. Sinnvoll ist sicherlich ein verlängertes Wochenende in der 1. Novemberhälfte, also vor dem 2. Klausurblock.

Es ist geplant, den Chor demnächst auch für interessierte KollegInnen und Eltern zu öffnen. Dann könnte u.U. die Probenzeit noch einmal geändert werden, was sich allerdings ohne Verluste an aktuellen Mitgliedern vollziehen müsste.

 

Der Unterstufenchor für die Klassen 5 und 6 probt montags in der 1. Stunde im Forum. Er wird nach jedem Schuljahreswechsel neu aufgebaut und hat im Moment 45 Mitglieder.

Unser Ziel ist es, dass beide Chöre weiter wachsen und auch über unsere Schule hinaus bekannt werden. Daran arbeiten wir. Wer mitmachen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen!