Unterrichtsfächer
20.11.2017, ab 15:00 Uhr
Elternsprechtag
24.11.2017, ab 13:30 Uhr
DB Kollegium TdoT


Biologie | Chemie | Deutsch | Englisch | Erdkunde | Französisch | GeschichteKunst | Latein | Mathematik | Musik | Pädagogik | Physik | Politik | Kath. Religion | Evg. Religion | Sozialwissenschaften | Spanisch | Sport | Differenzierungsbereich II |

 

Otto-Pankok-Schule, Mülheim an der Ruhr

 

Umsetzung des Kernlehrplans Deutsch

 

Übersicht über die obligatorischen Unterrichtsvorhaben

in den Jahrgangsstufen 5 bis 9

für den verkürzten Bildungsgang (G 8)

 (Lehrbuch: Deutschbuch. Sprach- und Lesebuch. Cornelsen Verlag, Berlin)

 

Themen der Unterrichtsvorhaben

in der Sekundarstufe I

 

Jahrgangsstufe 5

Jahrgangsstufe 6

Jahrgangsstufe 7

Jahrgangsstufe 8

Jahrgangsstufe 9

 

 

Wir und unsere Schule

 

Freundschaften

Sport und Freizeit (Sachtexte)

Großstadt: Gedichte und Songs

Wir erkunden Berufe

 

 

 

Mensch und Tier

 

Die Umgebung erkunden

Beschreiben und Erklären

Umgang mit Medien (ZEUS-Projekt)

Probleme und Konflikte des Alltags - Argumentieren und Erörtern

 

Gedichte machen Spaß

 

Lyrische Jahreszeiten

Fotografieren und Forschen

Appellative Texte

(z.B. Werbung)

Drama (als Ganzschrift) und Rhetorik

 

 

Unglaubliche Erlebnisse und Begegnungen

Tiere, die wie Menschen handeln

In Diskussionen bestehen

Epische Texte: Kurzgeschichte, Erzählung, Jugendbuch, Novelle 

Liebeslyrik

 

 

 

Jugendbücher lesen

 

Medien vergleichen

(Schwerpunkt: Film)

Lyrik: Moritaten und Balladen

Freundschaft – Perspektiven in Texten und Bildern 

Längere epische Texte (Erzählung, Roman)

 

 

Theater spielen

 

 

Wörter bilden, Bedeutungen untersuchen

Erzählungen aus alter und neuer Zeit

(Kalendergeschichte, Novelle, Jugendbuch)

Dialog und Szene: Auszüge aus Hörspiel,  Drama, Jugendstück

Die Sprache verändern - mit Sprache verändern?

 

 

 

Deutschunterricht in der gymnasialen Oberstufe

der Otto-Pankok-Schule

 

 Verbindliche Unterrichtsinhalte in der Einführungsphase (Jahrgangsstufe 11 bei neunjährigem Bildungsgang)

 

In 11.1:

  • Faktoren, Bedingungen und Merkmale der Kommunikation (Erarbeitung an Hand fiktionaler und expositorischer Texte)
  • Methodische Einführung in die Arbeit mit literarischen Gattungen und Textarten (Möglichkeit hier auch für eine Lyrikreihe unter thematischen oder epochalen Gesichtspunkten)
  • Lektüre und Analyse einer Erzählung aus dem 20. Jahrhundert (Schaffung einer methodischen Basis für die verbindlichen Ganzschriftanalysen in der Qualifikationsphase)

In 11.2:

  • Erste Vorbereitung auf die Facharbeit in 12.2
  • Medien in unserer Gesellschaft (z. B. auch Teilnahme an Zeitungsprojekten, z.B. DIE ZEIT)
  • Lektüre und Analyse eines Dramas  –  Zur Reduzierung der Stofffülle in 12.1: Beschäftigung mit der Literaturepoche Aufklärung und fakultative Besprechung eines Dramas aus dieser Zeit (z.B. G. E. Lessing: „Emilia Galotti“ oder „Nathan der Weise“)

Lehrbuch:

Texte, Themen und Strukturen. Deutschbuch für die Oberstufe. Cornelsen Verlag, Berlin

 

Vorgaben zum Zentralabitur 2011:

Verbindliche Unterrichtsinhalte im Fach Deutsch in der Qualifikations-phase (Jahrgangsstufen 12 und 13)


Verbindliche Unterrichtsinhalte

 

Jahrgangsstufe der Qualifikationsphase

Kursart

 

 

Grund-

kurs

Leistungskurs

Liebesgedichte in Romantik und Gegenwart (ab 1980)

12.1

 

 

 

x

 

Liebesgedichte mit Schwerpunkten in den Epochen Barock, Romantik (unter Einbezug von H. Heine) und in der zweiten Hälfte des

20. Jhs. (thematischer Längsschnitt)

 

12.1

 

 

x

Epochenumbruch 18./19. Jh. – unter besonderer Berücksichtigung der Entwicklung des Dramas:

F. Schiller, Don Carlos;  G. Büchner, Woyzeck; H. v. Kleist: Prinz von Homburg (Kleists Drama nur im Leistungskurs)

 

12.1

 

 

 

 

x

 

 

    x

Epochenumbruch 19./20. Jh. – unter besonderer Berücksichtigung der Entwicklung epischer Texte: Th. Fontane, Effi Briest; A. Schnitzler: Traumnovelle (nur Grundkurs); A. Schnitzler: Leutnant Gustl (nur Leistungskurs); literarische Beispiele der neuen Sachlichkeit: Romanauszüge bzw. Erzähltexte von E. Kästner, H. Fallada, M. Fleißer oder I. Keun (nur Leistungskurs)

 

12.2

 

 

 

 

 

     x

 

 

x

Sprachkritik, Sprachskepsis, Sprachnot (I)

  • H. v. Hofmannsthal: Chandos-Brief – in Auszügen (als gemeinsamer Bezugstext)
  • Gedichte und Sachtexte zum Thema

 

12.2

 

 

 

x

Sprachkritik, Sprachskepsis, Sprachnot (II)

 

13.1

 

x

Gegenwartsliteratur (2. Hälfte des 20. Jhs.):

W. Koeppen: Tauben im Gras (Roman, 1951)

 

13.1

x

x

Spracherwerb und  Sprachentwicklung:

  • J. G. Herder: Abhandlung über den Ursprung der Sprache – in Auszügen (als gemeinsamer Bezugstext)
  • Aspekte des Sprachwandels in der Gegenwart: Anglizismen; Einfluss neuer Medien; Mehrsprachigkeit

 

 13.2

 

x

 

   x