Unterrichtsprojekte

 

5thfloorHeavensDoorAb dem nächsten Schuljahr (2010/2011) gibt es auch für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 die Möglichkeit Theater zu spielen. An einem Nachmittag stehen dafür zwei Stunden zur Verfügung. Dieses Angebot soll auch in der 6. Klasse fortgeführt werden. Unterstützt werden die Lehrer und Lehrerinnen dabei von Theaterpädagogen des Theater an der Ruhr und des Kulturbetriebs in Mülheim und von Schauspielern, die gemeinsam mit den Kindern das Erlebnisfeld Theater erkunden.

Musisch-kulturelle Bildung am OP

Die musisch-kulturelle Bildung liegt uns besonders am Herzen, nicht nur Kunst und Musik als Unterrichtsfächer, sondern auch als Projektarbeit. Hier geht es darum, kreatives Potential zu entdecken und zu entwickeln. Die unmittelbare Freude an der Arbeit spielt natürlich eine große Rolle, aber auch die Entwicklung der Persönlichkeit und die Erprobung unterschiedlichster Fähigkeiten.

In der Orientierungsstufe gibt es eine gemeinsame klassenübergreifende Musikstunde, auf freiwilliger Basis den Unterstufenchor und den Instrument-Spielkreis, für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen das Schulorchester mit öffentlichen Auftritten beim Weihnachtssingen, bei Sommerkonzerten und außerschulischen Auftritten. Die Big-Band mit ihrer traditionellen Jazz-Musik ist bekannt über Mülheims Grenzen hinaus.

In den letzten Jahren haben Kunstgruppen durch Ausstellungen im öffentlichen Raum und Teilnahme an Wettbewerben von sich reden gemacht. Arbeiten aus dem Kunstunterricht werden seit inzwischen 15 Jahren im jährlich erscheinenden OP-Kalender vorgestellt.

Zahlreiche Aktivitäten gibt es im Bereich Theater. Neben der szenischen Arbeit im Deutsch- und Fremdsprachenunterricht wird ab der 7. Klasse eine Theater-AG angeboten, im Wahlpflichtbereich der Klassen 8 und 9 das Unterrichtsfach „Darstellendes Spiel“, in der Oberstufe im Rahmen des Literaturunterrichts  das Kabarett „Die Optiker“ und ein Theaterkurs.

Die Ergebnisse dieser Arbeit kommen nicht nur in unserem Forum, sondern auch außerhalb der Schule erfolgreich zur Aufführung. Mit dem Theater an der Ruhr, den Theatern in Essen und Oberhausen gibt es fruchtbare Kooperationen. Gemeinsam mit „actopus - Akademie für angewandtes Theater“ gibt es aktuell drei Theater-Projekte mit aktuell fast 60 Teilnehmern im Bereich der Übermittagbetreuung. Insgesamt sind zurzeit über 120 Schülerinnen und Schüler unserer Schule in Theateraktivitäten eingebunden.