Unterrichtsprojekte
20.11.2017, ab 15:00 Uhr
Elternsprechtag
24.11.2017, ab 13:30 Uhr
DB Kollegium TdoT

 

Mlheim rumt_auf_Mll

Am Freitag, dem 21. Oktober 2011, beteiligte sich die gesamte Jahrgangsstufe 5 der Otto-Pankok-Schule an der Aktion Mülheim räumt auf, die von der MEG Mülheimer Entsorgungsgesellschaft angeregt wird.

 

 

Die Schülerinnen und Schüler Klasse 5a begleiteten Herr Rehfuß und vier Tutoren,

die Schülerinnen und Schüler Klasse 5b begleiteten Herr Allmann, Herr Junik und zwei Tutoren,

die Schülerinnen und Schüler Klasse 5c begleiteten Frau Skiba, vier Tutoren und zwei Elternvertreter.

  Klasse 5b_mit_Tutorin_MH_rumt_auf_20112012 Mlheim rumt_auf__5c

Mit dieser Aktion nehmen Schulen, Vereine und Bürger schon seit 1976 aktiv am Umwelt-, Natur- und Landschaftsschutz der Stadt Mülheim an der Ruhr teil. Auch in diesem Jahr säuberten unsere Jüngsten voller Eifer die nähere Umgebung unserer Schule bis hin zum Witthausbusch. Leider wurde wiederum deutlich, dass diese Aktion notwendig ist, insbesondere wenn man Bandbreite des gefundenen Unrats und die Anzahl der gefüllten Müllsäcke betrachtet.

Mlheim rumt_auf_1 Mlheim rumt_auf Hr. Bender_mit_Vertretrn_der_MEG_MH_rumt_auf_20112012

Vertreter der Stadt Mülheim und der MEG dankten bei einem Pressetermin im Witthausbusch den Schülerinnen und Schüler und den beteiligten Schulen für ihre Teilnahme.

 

Marjana aus der 5c berichtet: 

Allein von unserer Schule bis zum Witthausbusch haben wir, glaube ich, 9 RIESEN Säcke Müll gesammelt. Es war sooo viel Müll dabei!!! Man kann sich gar nicht vorstellen, wie viel Müll die Menschen auf die Straße werfen! Mit der Aktion "Mülheim räumt auf" wollen wir anderen Kindern, aber auch Erwachsenen zeigen, dass, wenn wir weiter so leben, aus unserem Mülheim einfach ein riesen "Drecksloch" wird. Das kann einfach nicht sein! Dafür ist unsere Zukunftsvorstellung zu schön!
Mein Urteil nach diesem Tag: Es hat sich gelohnt! Mülheim hat aufgeräumt!