„Das tapfere Schneiderlein war zum Totlachen“

Im Rahmen der kulturellen Kooperation mit dem Theater an der Ruhr besuchten die 5c und 5d mit Ulla Dominik und Christian Grote die Märchenaufführung „Das tapfere Schneiderlein“ an der VolXbühne. Die Aufführung war mitreißend und es wurde viel gelacht. In der Nachbesprechung äußerten viele Kinder, wie lustig sie es fanden, dass sie als Publikum so stark einbezogen wurden. So durften drei Schülerinne und Schüler sogar kleine Rollen übernehmen.  Auch zeigten sich die Schülerinnen und Schüler davon beeindruckt, dass die Schaupielerin Maria Neumann alle Rollen alleine gespielt hat.

(Ulla Dominik)